Erlaubnisscheine

Erlaubnisscheine dürfen wir nur unter Vorlage eines gültigen Fischereischeines (keine Kopien) ausstellen.

Nachtangeln vom Ufer ist am Altmühlsee, Igelsbachsee, Dennenloher See und an der Altmühl ( Abschnitt "Gunzenhausen ) erlaubt.

Das Fischen vom Boot aus ist ab 24:00 Uhr bis 5:00 Uhr an allen Fränkischen Seen nicht gestattet.

Tageskarten

Altmühlsee              ´              12,00 €
Kleiner Brombachsee    12,00 €

Großer Brombachsee

   12,00 €
Igelsbachsee    12,00 €
Rothsee    12,00 €
Altmühl, Abschnitt "Gunzenhausen"    12,00 €
Altmühl, Abschnitt "Muhr am See"    10,00 €
Wörnitz, Abschnitt "Wassertrüdingen"    12,00 €
Überleiter West    12,00 €
Eichenberger Weiher    12,00 €
Dennenloher See    12,00 €
Hahnenkammsee - Friedfischkarte    10,00 €
Hahnenkammsee - Raubfischkarte    15,00 €

Dreitageskarten

Altmühlsee              30,00 €
Kleiner Brombachsee   30,00 €
Großer Brombachsee   30,00 €
Igelsbachsee           30,00 €
Rothsee   30,00 €

 

Wochenkarten

Altmühlsee                                             40,00 €
Kleiner Brombachsee   40,00 €
Großer Brombachsee   40,00 €
Igelsbachsee   40,00 €
Rothsee   40,00 €
Dennenloher See   60,00 €

Touristen-Kombi-Erlaubnisschein                                            80,00 €

für Angler, deren Wohnsitz nicht in Mittelfranken ist                                     

gültig für 1 Jahr vom 01.01. - 31.12.

Im Touristen-Kombi-Erlaubnisschein für das Fränkische Seenland sind insgesamt 10 Begehungen an den Gewässern

Altmühlsee

Kleiner Brombachsee

Großer Brombachsee

Igelsbachsee

Rothsee

enthalten. Das entsprechende Gewässer und Tagesdatum (zweistellig) ist vom Angler vor Ausübung der Fischerei im Erlaubnisschein einzutragen.